Trio ERA

Frühjahrs-Tri(o)logie Moos/Halbinsel Höri

Freitag

28

.

04

.

2023

20 Uhr

20€ | Tri(o)logie 50€

Bürgerhaus Moos

DE

„Zeiten_SPRUNG“

Trio ERA

Sophia Schambeck, Blockflöte
Philippe Stier, Posaune
Alexander von Heißen, Cembalo

Mit historischen Instrumenten über 600 Jahre Musikgeschichte – diesen Spagat schafft das Trio ERA mühelos. Virtuos und leidenschaftlich spannt es den weiten Bogen von der allerersten notierten Musik über Renaissance und Barock bis hin zur Komposition, die jüngst für das aufstrebende Ensemble geschrieben wurde. Musikalische Experimentierfreude gepaart mit munteren Anekdoten aus der jeweiligen Epoche sind beste Voraussetzungen für einen spannenden und zugleich erfüllenden Abend.“

Programm:

Anonymus (13. Jh)    
aus: Manuskript Add MS 29987    
Estampita Belicha                                  
für Blockflöte, Posaune und Cembalo

William Byrd (1543 - 1623)                              
aus: „My Ladye Nevells Booke“
„The Galliarde to the seconde Pavian“
für Cembalo solo

Jan Pieterszoon Sweelinck (1562 - 1621)
Miserere mei, Domine
bearb. für Blockflöte, Posaune und Cembalo                        

Giovanni Martino Cesare (ca. 1590 - 1667)
aus: Musicali Melodie a una, (...) e sei voci (München, 1621)
"La Hieronyma"                                      
für Posaune und B.c.    

Jacob van Eyck (ca. 1590 - 1657)
aus: der Fluyten Lust-hof
Engels Nachtegaeltje                        
Blockflöte solo

Girolamo Frescobaldi (1583 - 1643)
Canzona detta la Nicolina
für Posaune, Blockflöte und B.c.  

Johann Jakob Froberger (1616 - 1667)                  
aus: Suite Nr. 30 a-Moll für Cembalo solo
I. “Plainte faite à Londres, pour passer la mélancolie”

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750)                
aus: Sonate für Flöte und B.c. BWV e-Moll 1034
III. Andante
IV. Allegro

Blockflöte und Cembalo

Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)
Trio Sonata d-Moll TWV 24:d10
I. Allegro
II. Adagio
III. Allegro
IV. Presto

No items found.