Tal Arditi Trio

Jazz-Gitarristen-Wunder

Samstag

08

.

08

.

2020

20.00 Uhr

20 €

Rathaus Öhningen Hexenkeller

DE

Das israelische Jazz Gitarrenwunder im Hexenkeller

Tal Arditi - guitar
Andreas Lang - bass
Tobias Backhaus - drums

Tal Arditi ist ein 21-jähriger israelischer Gitarrist und Komponist, der an der "Rimon University Of Music" studierte. Mit 17 Jahren kam er ins Finale des "Israeli Jazz Player" Wettbewerbs. Nach seinem Studium trat er auf diversen Jazz-Festivals auf, darunter dem "Umbria Jazz Festival", "Red Sea Jazz Festival", "Jerusalem Jazz Festival", und dem XJAZZ Festival. Tal zog vor kurzem nach Berlin und ist schnell zu einem aktiven Spieler der Berliner Jazz-Szene geworden. Tal’s Musik wurde vom modernen Jazz und Rock beeinflusst und kombiniert eingängige Melodien mit komplexen Harmonien.

"Arditi ist ein echtes Jazz-Gitarristen-Wunderkind, das mit seinem TAL ARDITI TRIO auf „Portrait – Live At ‚A Trane‘ Berlin“ ein schwer beeindruckendes Jazz-Debüt präsentiert, das selbst bei einem PAT METHENY Begeisterung auslöste. Wo nur soll bei so viel Talent die weitere Jazz-Rock-Reise noch hingehen? Man muss gespannt sein!" (Musik Reviews)

"Portrait" ist das Debütalbum des jungen israelischen Gitarristen Tal Arditi. Das Album wurde im A-Trane Jazz Club in Berlin live aufgenommen, mit Tobias Backhaus am Schlagzeug und Andreas Lang Bass. Die Idee hinter dem Namen "Portrait" ist, dass das Konzert in "A-Trane" ein Porträt von Tals Leben bis zu diesem Zeitpunkt war. 8 originelle Musikstücke, die an seinen eineinhalbjährigen Alleingang in Berlin und an all seine bisherigen Erfahrungen erinnern.

"Diese Aufnahme wird sich sicherlich um den Namen Tal Arditi als neue wichtige Gitarrenstimme im Jazz nicht nur in Berlin, sondern in ganz Europa und der Musikwelt verbreiten, wo immer''- Rainer Harrmann Gründer des Festivals "Jazz Baltica" und des Labels "Ancor Records".