Eleonore Büning:

Sprechen wir über Beethoven!

Donnerstag

03

.

06

.

2021

19 Uhr

15 €

Öhningen, Genaues wird noch bekannt gegeben

DE

Ein Kooperationsprojekt mit der Buchhandlung am Obertor in Radolfzell

Eleonore Büning liest aus ihrer 2020 erschienen Beethoven-Biographie "Sprechen wir über Beethoven" und stellt sich den Fragen des Publikums.

Sie lässt uns zum Ausklang des Beethoven Jubiläums ebenso begeisternd wie kenntnisreich an Leben und Werk des Komponisten teilhaben.

Viele Melodien, die Beethoven erfand, sind zu Evergreens geworden. Für Elise erklingt auf dem Handy, die Mondscheinsonate klimpert in der Hotelbar, die 9. Sinfonie ist als obligate Staatsaktmusik in Gebrauch, Eroica und Appassionata kurbeln die Fernsehwerbung an, und die Arietta jagt uns Schauder über den Rücken.

Eleonore Büning, eine der renommiertesten Musikkritikerinnen Deutschlands, entführt uns in die Welt Beethovens und zeigt, wo die Spuren des Musikgenies überall zu finden sind, warum seine Musik schon zu Lebzeiten und bis heute polarisiert und warum uns der Komponist immer noch zutiefst bewegt.

War Beethoven ein Wunderkind? Wer waren seine musikalischen Vorbilder? Auf solche und viele weitere Fragen antwortet Eleonore Büning und hat vor allem im Sinn, Menschen für Ludwig van Beethoven zu gewinnen und zu seiner Musik zu verführen.

"Eleonore Büning hat sich in den Jahrzehnten ihrer Tätigkeit als Kritikerin auf vielfältige Weise um die Musik verdient gemacht. Ihr Name steht für klare Urteile über künstlerische Leistungen in unmissverständlicher, pointierter Sprache" SWR2

No items found.