Champagnerkonzert

Spritziges aus Oper, Operette und Film

Sonntag

15

.

08

.

2021

20 Uhr

Ausverkauft !!

Kirchhof Stiftskirche Öhningen

DE

Das Festivalorchester und Dirigent Harutyun Muradyan verabschieden sich mit einem prickelnden Programm aus Oper, Operette und Film – ein wahres Jubiläumskonzert!

Im ersten Teil des Champagnerkonzerts durchlaufen wir die „Goldene Zeit“ der Operetten und Opern im 19. Jahrhundert und die „Silberne Zeit“ zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Wir bewegen uns in der Welt der Bälle, der Varietés und Bühnen der Kulturmetropolen Paris, Wien und Berlin. Zwei der berühmtesten Operettenkomponisten, Jaques Offenbach in Paris und Johann Strauss in Wien, haben für ihre Operetten unsterbliche Arien und Tänze komponiert, von denen wir einige im Laufe dieses Konzertabends genießen werden.

Die zweite Hälfte des Champagnerkonzerts spiegelt die eingangs geschilderte Entwicklung von der späteren Silbernen Zeit der Operette zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis hin zum Musical und zur Filmmusik. Es beginnt noch einmal mit drei Stücken aus der Welt der Operette, einem Walzer des letzten Wiener k.k Hofball-Musik-Direktors Carl Michael Ziehrer, gefolgt vom Vilja Lied aus der Lustigen Witwe von Franz Lehár und dem schon erwähnten Frühlingsstimmenwalzer, um dann in die Welt des Musicals und der großen Filmmusik zu wechseln.

Und ganz zum Schuss, zum Ausklang der Höri Musiktage 2021, erklingen die berühmten Evergreens aus My fair Lady ...  

Judith Thielsen,  Mezzosopran
Maria Kublashvili, Koloratursopran
Festivalorchester der Höri Musiktage
Leitung: Harutyun Muradyan

Johann Strauss, aus „Die Fledermaus“:
Ouvertüre  
„Mein Herr Marquis“  
„Ich lade gern mir Gäste“

George Bizet, aus „Carmen“:
3. Akt: Entr‘acte Erstes Bild  
Habanera
3. Akt: Entr’acte Zweites Bild

Jacques Offenbach, aus „Hoffmanns Erzählungen“:
Entr‘acte 2
Arie der Olympia
Barcarole

Jacques Offenbach, aus „Orpheus in der Unterwelt“:
CanCan

– – Pause – –

Carl Michael Ziehrer „Herrreinspaziert“  

Franz Lehár, aus „Lustige Witwe“ – Vilja Lied als Orchester Intermezzo  

Johann Strauss „Frühlingsstimmenwalzer“  

Henry Mancini: "Moon River" (Instrumental)

Harold Arlen: „Somewhere over the Rainbow“  

Frederick Loewe, aus “My fair Lady”: The Embassy Waltz

Bart Howard „Fly me to the Moon“  

Frederick Loewe, aus „My fair Lady“:
Ouvertüre
„I could have danced all night“