Tony Martinez

Tony Martinez

Saxophon u.a.

Tony Martínez ist Evolutionär. Er will nicht revolutionieren, sondern verändern und weiterentwickeln. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, hat er eine ausführliche musikalische Ausbildung absolviert. 1968 in der zentralkubanischen Stadt Camagüey geboren, begann Martínez als Kind, sich für die Klangwelt seiner Heimat zu begeistern. Im Alter von neun Jahren bekam er an der staatlichen "Escuela Profesional de Musica Jose White" zunächst klassischen Saxophon-, Klavier- und Gesangsunterricht. Der begabte Teenager gewann drei nationale Musikwettbewerbe und spielte bald in verschiedenen regionalen Ensembles. Schulfreunde brachten ihm damals Charlie Parker, John Coltrane und Cannonball Adderley nahe, deren stilistische Autonomie ihn ebenso beeindruckte wie die Eleganz eines Paquito D’Rivera oder die Power der nationalen Kaderschmiede „Irakere“. 1987 schloss er seine Ausbildung als Musiker und Musiklehrer ab, leitete daraufhin eigene folkloristisch orientierte Gruppen und arbeitete als Dozent am Konservatorium von Camagüey. Mit der Zeit jedoch wurde ihm die Provinz zu eng. Nachdem Martínez einen weiteren nationalen Kompositionswettbewerb gewonnen und in Fachkreisen bereits Aufsehen erregt hatte, ging er 1990 nach Havanna. Er schaffte es schnell, in der hart umkämpften Musik-Szene Fuß zu fassen. 1991 schloss Martínez sich der renommierten Combo Mezcla an, tourte mit ihr mehrfach durch Europa und traf mit internationalen Jazzgrößen wie Herbie Hancock und Wayne Shorter zusammen. 1993 ließ er sich in Bern nieder. Seitdem koordiniert er seine Karriere von der Schweiz aus, trat 1998 mit einem umjubelten Konzert am Montreux Jazz Festival in Erscheinung und nahm außerdem sein Debutalbum ‘La Habana Vive‘ an der Seite von Klavier-Star und Landsmann Gonzalo Rubalcaba auf. Für seine eigene Band „The Cuban Power“ engagiert Tony Martínez in Europa residierende Musikgrößen aus den Bereichen Salsa und Latin Music wie zum Beispiel Salsa Star Oscar de León Alle seine Musiker spielten schon bei legendären kubanischen Bands wie Irakere, Charanga Habanera oder Bamboleo. "Tony Martinez & The Cuban Power" gehört heute weltweit zur Avantgarde für Salsa und Latin Music. Tony Martinez wird von einem der bekanntesten Labels im Latin Jazz-/Worldmusic-Bereich, Blue Jackel Entertainment in New York gesignt.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht