Saskia Kleemann Trio

Saskia Kleemann Trio

Percussion

Saskia Kleemann begann ihre Karriere als Musikerin bereits im Alter von sechs Jahren und beherrscht nicht nur sämtliche Perkussionsinstrumente, sondern spielt auch Klavier, Posaune und Kontrabass. Fasziniert von der Vielfalt der Schlaginstrumente, sammelte sie bereits Erfahrung in Streich-, Blas- & Sinfonieorchestern, Big Bands, Kammermusikensembles sowie zahlreichen Bands. In 2018 trat sie erstmals auch als Solistin mit dem renommierten LandesJugendPercussionEnsemble Hessen in Erscheinung.

Ihr Engagement im Bereich der zeitgenössischen Musik brachte die junge Schlagzeugerin bereits auf die Bühnen zahlreicher renommierter Konzerthäuser und Festivals. So gastierte sie u.a. in der Alten Oper Frankfurt und beim Rheingau Musik Festival.

Stets auf der Suche nach neuen Klängen und Einflüssen, befasst sich Saskia Kleemann längst nicht nur mit Interpretation bestehender Werke, sondern erforscht auf den Fährten von John Cage & Co. auch den Bereich des improvisatorischen Spielens. Überdies hat sie bereits begonnen, erste eigene Werke zu komponieren.

Derzeit studiert sie mit Hauptfach Perkussion bei Max Gaertner an der BfSM in Dinkelsbühl.

Das speziell für die Höri Musiktage entworfene Konzertprogramm markiert eine Reise durch die Welt der Schlaginstrumente und stellt diese in den unterschiedlichsten kulturellen Kontexten dar.

Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht