Anton Kuzenok

Anton Kuzenok

Tenor

Der russische Tenor Anton Kuzenok, geboren 1991 erhielt seine Ausbildung an der Hochschule  L. und M. Rostropovich in Orenburg zunächst in der Klasse von Zitta Gladkova, danach am am Saratower Konservatorium bei Vitkor Demidow.

Als Solist übernahm er erste Rollen an den staatlichen Opern- und Balletthaeter in Saratow, ebenso wie in Samara.

Von 2018 bis 2020 war der Tenor Mitglied des internationalen Operstudios der Oper Köln, dem sich ein Engagement an das Stadttheater Hagen anschloss. Als Gast wurde er mehrfach an das Theater Bonn verpflichtet.

Anton Kuzenok, der bereits ein beachtliches Repertoire vorweisen kann, war  Preisträger einer Vielzahl intenationaler Wettberbe, darunter "Talente ohne Grenzen" in Sankt Petersburg 2014, "New Opera World"in  Moskau 2015, "Le grand Prix de Opéra" in Bukarest 2016

"Nuits Lyriques de Marmande" in Marmande 2017, "Internationaler Gesangswettbewerb" in 's-Hertogenbosch 2017

Als Solist gastiert er immer wieder bei internationalen Festivals und ist im Sommer 2022 zum ersten Mal bei den Höri Musiktagen zu hören.

Veranstaltungen

No items found.

Veranstaltungsübersicht 2022